Thomas Hegenbarth

…das ich hier zum ersten mal als Kölner Ratsmitglied die Contenance verliere oder besser gesagt wie große Koalitionen in Ausschüssen undemokratisch und vor allem ohne jede Diskussion Bürgereingaben wegbügeln die ihnen nicht gefallen. Darum gehts: Bereits vor der Wahl im Mai habe ich gemeinsam u.a. mit Willie Obst (1) und dem Vorsitzenden der Kölner JuLi Robert Wande eine Bürgereingabe gestellt. Diese Eingabe regt an, dass der Stadtrat Köln gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Runden Tisch zum Thema (2) „Verantwortungsvolle Regulierung von Cannabis auf der kommunalen Stadtebene einberufen möge. So weit so gut…

…doch was ich dann vor Ort im zuständigen Ausschuss erleben musste war der Tiefpunkt meiner bisherigen Ratsarbeit. Üblich ist, dass nach der Präsentation eine entsprechende Diskussion zwischen den anwesenden politischen Vertretern, den Antragsstellern und der Verwaltung stattfindet. So war es auch bei den vorherigen Tagesordnungspunkten und das über…

Ursprünglichen Post anzeigen 138 weitere Wörter

Advertisements