Suche

Theater macht Politik

werkstatt zu forumtheater und legislativem theater

Meine Antwort auf die Weihnachts-Wünscherei: Aufklärung heißt, Kritische Theorie und Magie der Politik umsetzen lernen

Transparent Mitte: Pegida-Anhänger können nix dafür, dass sie so dumm sind: Sie sind in Deutschland zur Schule gegangen.

Meine Antwort auf die Weihnachts-Wünscherei:
In diesen Rauhen Nächten, der Zeit zwischen Wintersonnwende und der Erscheinung der 3 Weisen in der Landwirtschaft ….
übernimmt das Wünschen und Segnen die verbale Macht, während die Panik der Haushalte die Fress-Orgien organisiert.

Alle Sender schüren die Panik: Alle Geschenke schon besorgt? und alle Bekannten, denen ich klar zu machen versuche, dass das für mich Ruhetage sind, dass es keine Geschenke und Tannenbaum bei uns gibt, schauen mich besorgt, mitleidig oder verständnislos an: Darf man das?

Aufklärung heißt,
aus der selbst gewählten Unmündigkeit auszubrechen, die Verhältnisse kritisch zu benennen, hatte viele gute deutsche Traditionen, die uns in den Schulen eher ungenügend mitgegeben wurden: Hegel und Kant als unverständliche Philosophen, Existentialisten wie Kirkegaard als kritische Geister des Denkens, aber nicht des Alltags:

Kritische Theorie und
selbständiges Denken werden in den Zeiten der Hysterie nicht angeregt, deutsche lächerliche Vorgänge scheinen wichtiger als internationale Entwicklungen: In Griechenland und Spanien könnten im Frühjahr und Sommer schon sozialistische Regierungen entstehen, die unsere aktuellen NATO-Weltmacht-Ideologien in den Schatten stellen …

Magie der Politik umsetzen lernen
Das Schöne an den Demonstatioenen: Da sehen Leute einen Betrug, der offensichtlich ist, als so wichtig an, sich selbst zu organisieren. Die Qualität der Gedanken der Bürger wird von der Presse, die seit Monaten nur NATO-Verlautbarungen und die ewig dumme Wiederholung der 11. September-Auslegung wiederholt, zu CIA-NATO-Folter-Praxis erstaunt die Brauen hoch zieht:

Nix zu Podemos in unseren Zeitungen: Spaniens Bürger besetzen Häuser und gründen Nachbarschafts-Kantinen, kritisieren ernsthaft die Verantwortung von Besitz, steigenden Mieten, Immobilien-Spekulationen, denen wir uns in München hilflos ausgesetzt sehen: Wegzug nach Niederbayern …

Selbstorganisation haben hierzulande die Parteien nur für die eigenen Geschäfte, Interessen und Werbeagenturen, und wir werden sie jetzt zu lernen haben, wollen wir nicht in den nächsten Tagen als Schlußverkaufs-Lemminge durch die Einkaufsstrassen ziehen, die restlichen Schnäppchen für die Wirtschaftswunderwachstumsgläubigkeit ausgeben: Auf dass es uns wohl ergehe …

Wird noch fortgesetzt …http://paulo-freire-akademie.wikispaces.com/Kritische+P%C3%A4dagogik

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: