Endlich mal klügere Töne zur Thematik, die in die Zukunft denken, denn im Herbst nimmt die Panik noch mal zu, auch am Mittelmeer …

opablog

Eine Flut von Geschriebenem, Gesendetem beschäftigt sich mit der Flüchtlingsproblematik. Das Allermeiste davon ist unbrauchbar.

Jetzt hat ein ehemaliger Asylrichter, Herr Peter Vonnahme, sich der Thematik endlich mit Weitblick und Tiefgang gestellt. Sein Beitrag auf Telepolis stößt auf großes Interesse, wie auch 491 Kommentare in drei Tagen zeigen.

Andreas Hauss hat weitere grundsätzliche Überlegungen angestellt unter der Überschrift: „Klug und doch nicht ausgegoren“, hier zu finden.

Sehr zum Lesen empfohlen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements