Quelle: Zum Beispiel Vietnam: Die Macht der Bilder und was jetzt noch fehlt

Die Sendung von D’Radio „Kultur“ über Albert Schweizer wird durch einen schließenden Kommentar zur aktuellen Situation zur Desinformation:
Tenor: „UNSERE Reichen gingen zum Helfen nach Afrika“.

Dass damit die gesamte Ausbeutung des ehemals reichen Kontinents verdeckt wird,  gehört zur neuen „Kultur des Verschweigens“, die keine Zusammenhänge herstellen will:
In ALLEN nordafrikanischen Staaten, aus denen die Vertriebenen kommen, ist mindestens ein NATO-Land an der Unterstützung einer Diktatur beteiligt, bringt mit Waffenlieferungen nur Hoffnungslosigkeit und mit subventionierten EU-Lebensmittel den Untergang der lokalen Ökonomie.
Das wirkt noch schneller als der Klimawandel, den WIR ihnen bescheren.

Das Schweigen der „öffentlichen“ Medien ist verdammt laut …

Advertisements