Die Inszenierungen der Postdemokratie als Gute und Böse …

opablog

„Spiel“ sagt sich so leicht hin. In Wirklichkeit ist es blutiger Ernst.

Welchen Reim darf ich mir auf die Flut der widersprüchlichen Meldungen machen? (Wohlgemerkt: Medienäußerungen gibt es wie Sand am Meer. Exakte Informationen über tatsächliche Ereignisse aber sind selten.)

Glücklicherweise gibt es Fixpunkte (und daraus folgen Merksätze) in all dem Durcheinander. Solche sind:

  • Frau Merkel weiß jederzeit genau, was sie tut (bzw. zu tun hat).
  • Frau Merkel macht niemals eine Politik „aus Herz“. (Und dieser Herr auch nicht.)
  • Die Mächtigen Deutschlands (und damit auch die Gruppe ihrer politischen Funktionäre) sind nicht gespalten.
  • Das Wandern der Flüchtlinge ist ein elementarer Vorgang. Ihr Auftauchen in München, an der dänischen Grenze usw. ist es nicht. 
  • (Das Bild (Quelle) zeigt ein Häuflein von etwa 200 Straßenbegängern im deutsch-dänischen Grenzgebiet, die von netten Polizeiern geleitet werden, vermutlich damit sie den Weg nicht verfehlen.)
  • Der DAX langweilt sich seit mehr als zwei Wochen. (D…

Ursprünglichen Post anzeigen 260 weitere Wörter

Advertisements