boal_mlAb Oktober 2016 wird wieder eine Gruppe von Studierenden die Methoden des Forumtheater kennen lernen und soll die Chance haben, eine Gruppe beim Anwenden und Erlernen der Methoden zu begleiten.

Vor vielen Jahren hatten wir parallele Workshops und ein ganzes Festival der Gruppen am Ende des Projektes, aber diesmal soll es mit zwei oder drei Projekten gut sein:

TO TDUEin Projekt kann das Umfeld der Gemeinwohl-Ökonomie sein (hier ein anregender Artikel dazu), hier die Homepage für Bayern

ein weiteres eine oder mehrere Einrichtungen der Arbeit mit Geflüchteten, mit Betreuenden und Geflüchteten als Teilnehmenden, auch als intensiven Übersetzungs- und Deutsch- / bayrisch-Kurs.

Die Termine im Oktober:

Montags in der Hochschule München / Campus Pasing ca 15.15-18.30
10.
17.
24.
31.??? – evtl. anderes kompakt-Projekt in einer Einrichtung?

7. November ???? an dem Abend evtl. Revolutions-Veranstaltung als Exkurs
14.
21.
28.

05. Dezember Auswertungen, Planungen zum Tollwood?
10. Samstag Münchner Tag der Menschenrechte tagdermenschenrechte.org der dezentral an vielen Orten und in allerlei Einrichtungen stattfinden soll. – Aufführungen?
12. Dokumentationen und persönliche Konzepte
19. Abschiede von den Gruppen gestalten

Januar: Studienarbeiten und Internet-Dokumentationen, Angebote und Kriterien für erfolgreiche Theaterarbeit mit Gruppen erarbeiten

Advertisements