Die Lösung ist noch nicht zu sehen.

fritz-letsch-foto-wolfgang-faenderl.jpg
Foto: Wolfgang Fänderl

Sie liegt auf der nächsten Ebene.

Wie wir gemeinsam die Ebenen unterscheiden und wechseln können …
Beratung, Moderation, Begleitung, Kampagnen, Öffentlichkeitsarbeit mit Tiefenwirkung
Gestaltorientierung und politische Beteiligung, Organisationsentwicklung und Theater-Methoden

  • Als studierter Gemeindepädagoge bin ich mit vielen Gruppen wie der AG SPAK über die Theaterarbeit mit Augusto Boal durch alle gesellschaftlichen Bereiche gekommen,
    als Lernender und Lehrender wie Paulo Freire in vielen Akademien, Hochschulen, Einrichtungen, Unternehmen und politischen Zusammenhängen, in allen Rollen von Verantwortung,
    und finde immer wieder neue Herausforderungen zwischen Bühne, Fortbildungen und Gestalt-Supervisionen, sowie ganz bodenständig bei Sexualpädagogik in allen Arten der Schulen.
  • Mit den Zukunftswerkstätten von Robert Jungk bildet sich seit 30 Jahren ein Freundeskreis von Moderierenden fort, in Radio-Gesprächen gehe ich aktuellen Ereignissen mit interessanten Partnern nach,
    in Genossenschaften und Vereinen übe ich mit KollegInnen die Möglichkeiten der Selbstverwaltung, gemeinschaftlicher Projektentwicklung und gemeinwohlorientierter Unternehmensentwicklung.

fritz-letsch.de Die aktuelle Baustellen: http://fritz-letsch.jimdo.com und zbb-ev.jimdo.com

im aufbau von gestalt-pädagogik-gruppen, internetportalen und -communities, selbst-beschäftigungsprojekten und community-entwickeln, twitter-seminaren, theater in der wertekommunikation
zuletzt in der entwicklung von modulen für die berufsvorbereitung an münchner realschulen im ETC München, am Berufswahlpass orientiert, Qualifizierungsbausteine in der Berufsvorbereitung, Junior– und Schülerfirmen

theater der unterdrückten nach augusto boal,
Forum-Theater workshops, fortbildungen, projekte und inszenierungen, Legislatives Theater und Seniorentheater
einzelheiten dazu im blog [1] und im wiki [2]
gestalt-pädagogische und -beratende begleitung,
coaching, supervision, projektentwicklung, männergruppen zur konstruktion von identität
gestaltleben ist im blog auf http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de und einzelthemen im wiki [4]Believe Nothing

befreiende pädagogik im geiste paulo freires,
partizipatives offenes lernen, politische beteiligung, Konfliktaufstellung und Projekte zum Fairen Handel [5]

jetzt mehr auf fairmuenchen.de

und fritz-letsch.eineweltnetz.org

auf den blogs zu freire und der paulo-freire-gesellschaft [6] verlinkt

moderation Zukunftswerkstatt,
offener raum (Open Space), talk im radio, gewaltfreie aktion, bürgerbeteiligung
solidarische Ökonomie, Community building,

Theater lebt, wenn es die Themen der Menschen auf die Bühne bringt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Theater_der_Unterdr%C3%BCckten